Dat ole Gill Theater Großenbrode


Direkt zum Seiteninhalt

Unser Stück 2019

Unser diesjähriges Stück heißt
"Leever ledig un frie"
Ein plattdeutsches Lustspiel in zwei Akten von
Claudia Gysel
Zum Inhalt

Die Brüder Friedrich, Hans - Jakob und Karl Grothusen sind drei ledige Bauern, die zufrieden auf ihrem kleinen Hof hausen. Da erhalten sie eines Tages einen Brief von einem Anwalt, ihre Großtante Annemarie hätte sie großzügig im Testament bedacht - dies allerdings nur unter der Voraussetzung, dass wenigstens einer der dreien innerhalb eines Jahres verheiratet sei. Denn Großtante Annemarie war der Ansicht, ledig zu sein, könne nicht die Erfüllung eines Mannes sein. Zwar hätte Hans - Jakob schon ein Auge auf die Bäuerin vom Nachbarhof geworfen, leider ist er aber viel zu schüchtern, ihr das zu gestehen, und umgekehrt ist es auch so. Und weil Friedrich und Karl sich zufällig noch - jeweils für den anderen Bruder - bei "Bauer sucht Frau" angemeldet haben, wimmelt es plötzlich von Frauen auf ihrem Hof.
Wie die Geschichte ausgeht zeigen wir Ihnen bei unseren Aufführungen. Wir wünschen viel Spaß.




Regie Gaby Offenborn - Sell
Technik Marko Bentfeld
Maske Helga Erdmann
Bühnenbilde Hansi Feist und Helfer

Willkommen | Unser Stück 2019 | Termine 2019 | Archiv | Hinter den Kulissen | Der Verein | Anfahrt | Impressum/Kontakt | Datenschutz | Site Map


| webmaster@dat-ole-gill-theater-grossenbrode.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü