Dat ole Gill Theater Großenbrode


Direkt zum Seiteninhalt

2014 Piraten ahoi

Die Mitwirkenden waren:

..seinen Keller gestürmt und die neue Nachbarin, die ihm sehr bekannt vorkommt, hätte ihr Geranien fressendes Pferd eigenhändig nach Hause getragen. Während der eiligst herbeigerufene Hausarzt Dr. Rüssel bei Peter ,,Verwirrtheit" aufgrund Einsatzes von toxischen Reinigungsmitteln diagnostiziert, stürzen sich Sigrid und ihre Freundinnen Else, Rosi und Gerda neugierig auf die neue Nachbarin Vicky. Sie laden sie zu ihrem monatlichen Austausch von Haushaltstipps ein. Doch Dank eines von Vicky mitgebrachten Koffers voller Dessous und einem Kanister Bananenschnaps verläuft der Nachmittag anders als gewöhnlich. Vicky erzählt, dass sie eigentlich nur da sei, um ihren Vater zu suchen. Der ist aus einem Altenheim getürmt, weil er von der neuen Piratenpartei gehört hat und jetzt unbedingt deren Vorsitzender werden will. Unterdessen hat Sigrid ihre vorbildlich saubere Küche Dank des Bananenschnapses in Schutt und Asche gelegt. Während die Damen Gleiches in der Stube geschafft haben und nebenbei Dessous probieren, kommt die Meldung, dass Vickys Vater bei einer Veranstaltung der Piratenpartei in Neukirchen gefunden wurde. Überstürzt und mit Bananenschnaps abgefüllt, beschließen die fünf Damen ihn einzufangen. Dr. Rüssel trifft nun seinerseits mit den Piraten und dem Affen zusammen und wird von Sanitätern, die eigentlich Peter abholen sollen, als plem, plem eingestuft und abgeführt.
Wieder einmal bescherte das Ensemble des Olen Gill Theaters den zahlreichen Gästen ein paar unbeschwerte Stunden im Meerhuus Großenbrode.


Kapitän Windspöken
Volker Gast

Martin Weißglut
Günther Detlef

Peter Wilbert
Günter Schwarz

Sanitäter
Gisa Ahl

Rosi Morgentrost
Marion Brandt

Sigrid Wilbert
Vera Heeckt

Dr. Rudolf Rüssel
Hansi Feist

Smutje Slotterbeck
Uwe Möller

Sanitäter
Volker Brandt

Gerda Tischbein
Birgit Wigger

Vicky
Kerstin Hohnsbehn

Else Flammer
Anna Hinkelmann

Kerstin Wilbert
Melanie Pietsch

Toseggersch
Ilse Feist

Maske
Helga Erdmann

Technik
Lutz Gardel

Regie
Annekatrin Faecks

Ansage
Peter Faecks
Bühnenbild
Hansi Feist
Foto
Kalle Gemohl

Bühnenbau

Volker Hinkelmann, Jens Wigger, Wolfgang Grimm, Norbert Heeckt, und alle Spieler

Willkommen | Unser Stück 2019 | Termine 2019 | Archiv | Hinter den Kulissen | Der Verein | Anfahrt | Impressum/Kontakt | Datenschutz | Site Map


| webmaster@dat-ole-gill-theater-grossenbrode.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü